Ich biete Hilfe und Unterstützung für Auswanderer auf die Kanaren – und solche, die es werden wollen. Wandern Sie nicht nur aus, sondern vor allem ein - werden Sie ein Einwanderer!

Was ich für Sie tun kann

Der Sonne wegen, der Gesundheit zuliebe, einen Neuanfang wagen, den Ruhestand am Strand unter Palmen genießen – es gibt viele Gründe für eine Auswanderung auf die Kanarischen Inseln. Und jeder hat seine eigenen. Aber jeder stellt schon nach kurzer Zeit fest, dass hier alles anders ist. Und hier braucht jeder Hilfe. Schon im Vorfeld, bei der Beschaffung zuverlässiger, aktueller und umfassender Informationen. Und nach der Ankunft sowieso: Für die Anmeldungen bei den Behörden, die Wohnungssuche, die Herstellung wichtiger Kontakte - kurz: um all die Tricks und Kniffe zu kennen, die den Start in das neue Leben einfacher machen. Diese Hilfe biete ich. Persönlich, zuverlässig, kompetent, individuell und mit viel Erfahrung.

Immigrationsberatung / Asesoramiento para inmigrantes

  • Persönliche Beratung und Begleitung für Einwanderer und solche, die es werden wollen – und auch für Rückkehrer
  • Umfassende Erstinformation
  • Recherchen, auch vor Ort
  • Suche einer geeigneten Wohnung
  • Suche nach geeigneten Fahrzeugen
  • Vermittlung einer Gestoría für die Erledigung aller behördlichen Formalitäten (Anmeldungen, Aufenthaltserlaubnisse, Finanzämter, Schulen, Umschreibung deutscher Abschlüsse, Sozialversicherung, Einfuhr von Fahrzeugen, Umzüge, Zollabfertigungen, Zulassungsstelle, Führerschein, u.v.m.)
  • Begleitung bei Behördengängen für Übersetzungen (servicios de intérprete)
  • Übersetzungen von Dokumenten, Briefen, Unterlagen, etc. (servicios de traducción)
  • Vermittlung geeigneter Freiberufler (Ärzte, Anwälte, Steuerberater, Gestorías, etc.)
  • Vermittlung geeigneter Bankdienstleistungen
  • Vermittlung von Transporten aller Art
  • Überführung von Fahrzeugen

Ich helfe Ihnen die Kontakte zu knüpfen, die Ihnen helfen Fuß zu fassen. Auch für Unternehmen steht dieser Service zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin, ich beantworte Ihre Fragen auch gern ausführlich am Telefon.

Wichtiger Hinweis: Mit Bescheid ZMV II 6 - BW 001 vom 10.03.2016 hat das Bundesverwaltungsamt die nach § 1 Auswandererschutzgesetz vorgeschriebene Erlaubnis zur Auswandererberatung erteilt. Informationen des Bundesverwaltungsamtes - Bundesstelle für Auswanderer und Auslandstätige - finden Sie im Internet unter der Adresse www.auswandern.bund.de.

 

Von 1998 bis 2014 war ich auf Teneriffa wohnhaft, und bis heute pflege ich enge Kontakte zu den Menschen und Institutionen dort. Damals kam ich ohne allzu großes Vorwissen von Deutschland. Mit meiner Familie, aber ohne Wohnung, ohne Arbeit, ohne ausreichende Kontakte. Deshalb musste ich mir alles erarbeiten, was man braucht, um sich hier erfolgreich einzuleben. Daneben konnte ich natürlich viele Menschen beobachten, die es mit unzureichender Vorbereitung versucht haben. Und auch die Gründe für ihr Scheitern erkennen. Dieses Wissen und meine eigenen Erfahrungen gebe ich nun an andere weiter. Das spart Zeit, Geld und Nerven. Eine gute Investition für einen gelungenen Start in ein neues Leben.